Facebook Twitter
gurmeclub.com

Wie Man Noni-Früchte Zubereitet

Verfasst am August 8, 2021 von Rocco Therien

Nicht -I -Früchte müssen im Reife geerntet werden. Reife Noni -Früchte enthalten Polysaccharide, Fettsäuren und Proteinverbindungen, die für die positiven Ergebnisse der Lebensmittel verantwortlich sind. Stellen Sie sicher, dass Ihr Anbieter nur reife Noni -Früchte verwendet. Wenn Sie nicht die Ergebnisse erzielen, nach denen Sie suchen, möchten Sie möglicherweise eine andere Marke ausprobieren.

Nicht alle Unternehmen verstehen, wie sie Nicht -I -Früchte korrekt vorbereiten können, daher beschäftigen sie häufig sachkundige regionale Ernte. Um Noni -Früchte für den Massenverbrauch vorzubereiten, müssen 6 bis 10 Pfund Noni verwendet werden, um 1 Pfund Produkt zu erzeugen.

Es gibt vier primäre Verarbeitungsverfahren. Die nur Safttechnik verwendet überreife Nicht-I-Obst und tropft mit Saft, die gesammelt und abgefüllt werden können. Beachten Sie, dass das Tag legal "100% Noni -Saft" lesen kann, auch wenn das Unternehmen zusätzliches Wasser hat. Diese Methode führt zu der am meisten schmeckendsten Art von Noni-Fruchtgetränk. Daher wird vorgeschlagen, dass Sie es mit einer anderen Art von Saft wie Himbeer, Cranberryorange oder Orange kombinieren.

Die Püree -Methode verwendet jeden Teil der Frucht außer den Samen. Andere Flüssigkeiten werden hinzugefügt. Die therapeutischen Effekte sind nicht so stark wie die Methode nur für Saft. Suchen Sie nach einem Produkt, das mindestens 70% Noni -Saft enthält. Die meisten pürierenden Nicht -I -Safts werden pasteurisiert, um schädliche Mikroben abzutöten. Wenn es nicht pasteurisiert ist, benötigt die Food and Drug Administration (FDA) ein Warnetikett.

Kapseln enthalten viele gesundheitliche Vorteile von Nicht -I -Saft ohne den starken Geschmack. Die gesamte Nicht -I -Früchte wird getrocknet, um die Masse zu verringern, für die Desinfektion bestrahlt, dann auferlegt und in Kapseln zur einfachen Aufnahme in die Kapseln gesteckt werden.

Das pulverisierte Saftsystem ermöglicht genaue Konzentrationen. Die gesamte Frucht ist dehydriert, bestrahlt und auferlegt. Die Granulate werden dann zu einer Flüssigkeit hinzugefügt, die Geschmacksmittel, Süßstoffe und Verdickungsmittel umfasst. Sie können diese Art von Nicht -I -Fruchtsaft identifizieren, indem Sie sie in ein Glas gießen und über Nacht sitzen lassen. Schwarze, körnige Partikel werden aussehen.